Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mehr Infos... 

Dr. med. Irene Richter-Heine

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Zusatzbezeichnung: Akupunktur

Schwerpunkte: Brustkrebschirurgie und Brustrekonstruktion

Dr. med. Richter-HeineFrau Dr. Richter-Heine studierte Medizin an der Georg-August Universität Göttingen und an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen. Nach dem Staatsexamen war sie von 1989 bis 1993 zunächst Ärztin im Praktikum und dann Assistenzärztin in der Abteilung für Chirurgie, Plastische Chirurgie am KKH Nittenau (Prof. Dr. Marita Eisenmann-Klein).

Von 1993 bis 1995 war Dr. Richter-Heine Assistenzärztin der Abteilung für Plastische-Hand-Mikrochirurgie, Schwerbrandverletztenzentrum, am Klinikum Nürnberg Nord/Süd (PD Dr. v. Rauffer). Von 1996 bis 2005 war sie leitende Oberärztin der Abteilung für Plastische und Handchirurgie, Brustzentrum am  Behandlungszentrum Vogtareuth bei Prof Dr. A.-M. Feller (ab 2002 Dr. A. Peek). Von 2004 an auch als leitende Oberärztin im Brustzentrum. 2003 erwarb sie die Zusatzbezeichnung für Akupunktur.

Seit 2005 ist Frau Dr. Richter-Heine in Praxisgemeinschaft mit uns im Camparihaus in München tätig. Darüber hinaus ist sie Dozentin an der OTA-Schule in Rosenheim, an der Krankenpflegeschule in Traunstein/Trostberg und Konsiliarärztin für Plastisch-Rekonstruktive Chirurgie am Brustzentrum in Traunstein.

Frau Dr. Richter Heine hat über 20 Veröffentlichungen und Buchbeiträge in nationalen und internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften sowie zahlreiche Vorträge auf nationalen und internationalen Fachkongressen und Symposien u. a. in Peking, Moskau, Bahrein und San Francisco. Sie hat viele Lehrvideos veröffentlicht und Poster und Vortragspreise erhalten.

Ausgewählte Mitgliedschaften in Fachgesellschaften und Verbänden:

  • Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) 
  • Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC)
  • Vereinigung der Bayerischen Chirurgen
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • Deutsche Gesellschaft für Senologie (Brusterkrankungen)
  • Deutsch-Chinesischen Akupunkturgesellschaft